Stand Juni 2016:1.537 1.718
.


Hauptsponsor Tiwag
  • http://www.tt.com
  • http://www.hypotirol.at
  • http://www2.ikb.at
  • http://www.raiffeisen-tirol.at
  • http://www.jako.de
  • http://www.bundesliga.at
  • http://www.sky.at
  • http://www.olympiaworld.at/
  • http://www.orf.at

Wacker News

Weiterlesen...Nordpol Innsbruck (Sub) Culture Clash Antirassismusfestl

Der Wacker Fanclub Nordpol Innsbruck veranstaltet am Samstag, den 10. Oktober ein Antirassismusfestl im Bierstindl. Ab 19:13 darf zu den Beats von Inn-a-valley, Redska, Hinterland und DJ Badspin für einen guten Zweck gerockt werden - alle Einnahmen werden für einen karitativen Zweck verwendet.

Gelebte Fankulture Marke Nordpol

Die Vielschichtigkeit gelebter Fankutur, die in diesem Festl zum Ausdruck kommt, beschreibt der Pressetext der Gruppe Nordpol Innbruck wohl am Besten:

Wie oft hören wir den Satz „Fußball hat mit Politik nichts zu tun“…?

Für uns besteht darin kein Widerspruch, denn als Fußballfans sind wir auch
politisch interessierte Menschen und umgekehrt. Uns ist es nicht egal, was
um uns herum passiert, wir legen nicht unsere Persönlichkeit ab, wenn wir
ins Stadion gehen.

Toleranz, Respekt und Solidarität, Weltoffenheit und Vielfalt sind
elementare Grundsätze unserer Gruppe Nordpol Innsbruck. Diese propagieren
wir, diese leben wir.

Rassismus ist ein Problem innerhalb der Gesellschaft, das auch den Fußball
nicht verschont. Deshalb engagieren wir uns an beiden Fronten, im Stadion,
aber auch im „normalen Leben“. Wir wollen Bewußtsein schaffen, für eine Welt
frei von Diskriminierung und menschenverachtenden Ideologien. Gerade in
einem Klima des Rechtsrucks in Österreich, in dem latenter Alltagsrassismus
bzw. Ausländerhetze immer salonfähiger und Wiederbetätigung als
„Lausbubenstreiche“ abgetan werden, erscheint es uns um so wichtiger,
Zeichen zu setzen und andere für unseren Weg zu begeistern.

Seit der Gründung unserer Gruppe haben daher soziale Projekte und
Antirassismusarbeit eine wichtige Rolle gespielt. Nun möchten wir einen
Schritt weiter gehen, unser gewohntes Umfeld verlassen und unsere Botschaft
in die Stadt tragen. Wir wollen Berührungsängste abbauen, Brücken schlagen
und Überzeugungsarbeit leisten.

Unser „(Sub) Culture Clash Antirassismus-Festl“ soll ein „Get-Together“ für
Gleichgesinnte werden, eine Mischung aus vielseitiger Musik, politischer
Message und den richtigen Vibes.

Wir sind Fans des FC Wacker Innsbruck.
Wir sind anti-rassistisch.
Wir haben ein gesellschaftspolitisches Bewusstsein.
Wir sind Nordpol Innsbruck!

*ALERTA! ALERTA! ANTIFACISTA!*

Daten:

Nordpol Innsbruck: (Sub) Culture Clash Antirassismus-Festl
Samstag, 10. Oktober 2009, Einlass 19:13 Uhr (Beginn 20:00 Uhr)
Bierstindl, Innsbruck

Eintritt VK 10,- (AK 12,-)

Vorverkaufstellen: NPI-Standl im Tivoli bei Heimspielen, Wackerladen

Einlass ab 16 Jahren!

Weiter Infos unter www.nordpol-innsbruck.at

{authorinfo}

Weiterlesen...Die Fans der Tivoli Nord sprechen klar gegen Rassismus im Sport und Alltag aus

Heute Samstag, dem 13. Dezember findet in der Sporthalle Olympisches Dorf ein Antirassismus Fußballhallenturnier statt. Organisiert wird das Turnier vom Verein Roter Stern Innsbruck. Mit dabei ist auch ein Team der Tivoli Nord, die neben einem Infostand, auch die schwarz - grünen Farben hoch halten wollen. Außerdem werden Teams wie Evrensel Futur Team, Telfs Inter, Team Schwarz-Grün, Loco Motiv, Gim Gim, Team EL, Wilten 1B, LISA united, FC Moos, Jusos Tirol, Istanbul Kazan, FC Dersim und Volkan Team 3 Rassismus auf sportliche Art die rote Karte zeigen.

Weiterlesen...

Weiterlesen...Mit Fairplay gegen Rassismus
Im Laufe des vergangenen Jahrzehnts wurden einige wichtige Fortschritte hinsichtlich der Bekämpfung von Rassismus und Diskriminierung im Fußball gemacht, trotzdem sind diskriminierende Handlungen und Verhaltensweisen längst nicht aus den Stadien verschwunden. Es gibt aber auch viele fußballbegeisterte Menschen, die gegen diese Missstände aktiv werden wollen und Zeichen setzen. Diese Menschen wollen tipp3 und FairPlay. Viele Farben. Ein Spiel. durch die chaffung eines Projektpools unterstützen.

Weiterlesen...

Weiterlesen...Der FC Wacker Innsbruck setzt sich gegen Rasssismus ein

Der FC Wacker Innsbruck beteiligt sich auch dieses Jahr wieder an der 9. FARE Aktionswoche gegen Rassismus im Fußball. Vom 16.-28. Oktober 2008 setzen Vereine, Verbände und Fangruppen in ganz Europa ein klares Zeichen gegen Rassismus und für Vielfalt im Fußball. Darunter auch all jene Teams, die am 21. und 22.10. die UEFA Champions League Spiele bestreiten (u.a. Manchester United, Bayern München, Inter Mailand, Chelsea, Real Madrid,…). Der FC Wacker Innsbruck befindet sich also in guter Gesellschaft.

Weiterlesen...

weitere News Beiträge

Golden Members

Sky Go Erste Liga

Nächstes Spiel

heimteam
:
auswärtsteam
21. Juli 2017 18:30:00
Stadion der Stadt Linz
Mannschaft G S U N Dif P
LASK Linz 36 23 8 5 35 77
FC Liefering 36 17 9 10 9 60
SC Austria Lustenau 36 15 12 9 9 57
FC Wacker Innsbruck 36 15 9 12 5 54
WSG Wattens 36 13 12 11 2 51
KSV 1919 36 12 9 15 -10 41
FC Blau Weiss Linz 36 8 15 13 -4 39
SC Wiener Neustadt 36 11 6 19 -23 39
FAC Wien 36 10 8 18 -9 38
SV Horn 36 9 6 21 -14 33
Admiral Sportwetten

Gepasky_go_vector_black.jpg

OSVI Logo neu normal ttklein hypo_footer tiwagklein ikb raika jakoi_footer
 

×