.


Hauptsponsor Tiwag
  • http://www.tt.com
  • http://www.hypotirol.at
  • http://www2.ikb.at
  • http://www.raiffeisen-tirol.at
  • http://www.macron.com/eu/de/
  • http://www.bundesliga.at
  • http://www.sky.at
  • http://www.olympiaworld.at/
  • http://www.orf.at

b_450_300_16777215_00_images_1Damen_2017_18_da_2017_18.jpgDie Damenabteilung des FC Wacker Innsbruck veranstaltet am Samstag das 1. Wacker Innsbruck Damen Hallenturnier. Zu diesem Ereignis haben sich neben den Wacker-Damen Mannschaften aus Bayern, Vorarlberg und Südtirol angesagt, die um Pokale und Ehre rittern werden und den Frauenfußball auch im Winter hochhalten.

Hallenturnier als Impuls für den Frauenfußball

Die Erfolge der österreichischen Frauen-Nationalteams - inklusive der U17 und U19 - und des Nationalen Zentrums für Frauenfußball sind wirklich erfreulich und verdienen größtmögliche Anerkennung. Überdies ist es für eine nachhaltige Zukunft des österreichischen Frauenfußballs im harten internationalen Wettbewerb genauso von Bedeutung, dass sich die Vereine für die progressive Entwicklung des Frauenfussballs an sich einsetzen. Deshalb  setzt der FC Wacker Innsbruck mit der Organisation des 1. Wacker Innsbruck Damen Hallenturniers ein kleines Zeichen dafür, dass man sich mit viel Leidenschaft für den Tiroler Frauenfußball einsetzt und das spärliche Angebot an Frauenfußball-Hallenturnieren erhöht. 

Die so erfolgreiche Herbstsaison für die Wacker-Damen (zwei Herbstmeistertitel) ist bendet und auch die wohlverdiente Pause danach liegt schon wieder hinter den schwarz-grünen Spielerinnen. Nun startet auch die Damenabteilung in die Hallensaison 2017/18. Wie könnte diese besser beginnen als mit einem eigenen Turnier? Erstmals veranstaltet der FC Wacker Innsbruck am Samstag, den 25.11.2017, das 1. Wacker Innsbruck Damen Turnier in der Turn- und Sporthalle Olympisches Dorf. Neben den Gästen des FC Forstern (Bayern), FC Mäder (Vorarlberg) und CF Südtirol (zwei Mannschaften) werden auch die Wacker-Damen mit zwei Teams vertreten sein. Ab 10.00 Uhr werden die Spielerinnen bei freiem Eintritt ihr Können auf dem Parkett zeigen und vor hoffentlich vielen, vielen Zuschauern spannende Partien (jeweils 15 Minuten) spielen. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. Also nichts wie hin!

Sportlicher Leiter und Cheftrainer der Wacker-Damen Masaki Morass zum Turnier: "Durch viele Unterstützerinnen und Unterstützer im Hintergrund - hierbei möchten wir uns besonders bei unseren Sponsoren und allen freiwilligen Helferinnen und Helfern herzlich bedanken - können wir nun dieses erstmalige Frauenfussball-Hallenturnier realisieren. Wir arbeiten daran daraus eine regelmäßige Veranstaltung zu machen und hoffen, dass uns der nötige Zuschauerzuspruch zusätzlichen Antrieb gibt. Erfreulicherweise haben wir jetzt schon einige Interessenten für die nächsten Turniere, denen der heurige Termin zu früh war."

Turnierinformationen:

1. Wacker Innsbruck Damen Hallenturnier
Samstag, 25.11.2017, ab 10.00 Uhr - Siegerehrung ca. 16.15 Uhr
Turn- und Sporthalle Olympisches Dorf (Kajetan-Sweth-Straße 14, Innsbruck)
Teilnehmer: FC Wacker Innsbruck Damen I + II, CF Südtirol I + II, FC Mäder, FC Forstern
Freier Eintritt
Für Speis und Trank ist gesorgt. 



primi sui motori con e-max

OSVI Logo neu normal ttklein hypo_footer tiwagklein ikb raika macron