.


Hauptsponsor Tiwag
  • http://www.tt.com
  • http://www.hypotirol.at
  • http://www2.ikb.at
  • http://www.raiffeisen-tirol.at
  • http://www.macron.com/eu/de/
  • http://www.bundesliga.at
  • http://www.sky.at
  • http://www.olympiaworld.at/
  • http://www.orf.at

b_450_300_16777215_00_images_1Amateure_2017_18_ama9.jpgAm Sonntag musste sich die zweite Mannschaft des FC Wacker Innsbruck auswärts bei den Amateuren des SCR Altach mit 2:1 geschlagen geben.

 

Das Spiel im Schnelldurchlauf

In der 14. Runde der Regionalliga West kam des zum Duell der Amateurteams. Nach langer Zeit wieder in der Startaufstellung von FCW II stand Philipp Riegler, doch auch er konnte den guten und schnellen Start der Altacher nicht verhindern. Schon nach vier Minuten durften die Gastgeber jubelnd abdrehen. Volkan Akyildiz erzielte seinen mittlerweile 21. Saisontreffer. Die zweite Mannschaft des FC Wacker Innsbruck steckte den Gegentreffer zwar gute weg und kam ihrerseits zu einigen guten Möglichkeiten, die aber nicht konsequent zu Ende gespielt wurden. Die Vorarlberger konnten ihren Spielplan weiter gut umsetzen und erhöhten in der 39. Minute durch Johannes Tartarotti zum 2:0.

In der Halbzeit reagierte Thomas Grumser und brachte Rahman Jawadi für Marvin Schöpf ins Spiel. Das Team fand seine spielerische Linie und konnte die Vorarlberger immer öfter unter Druck setzen. Doch auch die besten Chancen wurden nicht genutzt. Die Beharrlichkeit zahlte sich erst kurz vor Schluss aus, denn Jawadi gelang in der 89. Minute der Anschlusstreffer. Die Schlussoffensive danach war nicht mehr von Erfolg gekrönt. In der Nachspielzeit ließ sich der Altacher Daniel Nussbaumer zu einer Tätlichkeit hinreißen, für die er vom Platz gestellt wurde.

Fazit

Die deutlich umgebaute zweite Mannschaft tut sich zurzeit schwer, ihre guten spielerischen Leistungen auch in Tore umzumünzen. Trainer Thomas Grumser schickte sieben Spieler unter 20 Jahren in das Duell, die sich wacker schlugen - nur die Chancenauswertung ließ zu wünschen übrig.

Spieldaten:
Regionalliga West, 14. Runde
SCR Altach Amateure - FC Wacker Innsbruck II 2:1 (2:0)
Sonntag, 15.11.2017, 15:30 Uhr, Cashpoint Arena, 200 Zuschauer
Schiedsrichter: Thomas Steinbeck

SCR Altach Amateure: Ozegovic, Petkovic, Ibrahimi (70. Deplazes), Akyildiz, Tartarotti (83. Dagli), Nussbaumer, Sonderegger, Müller (65. Michael), Dietrich, Pecseli, Janeczek.

FC Wacker Innsbruck II: Pointner, Pribanovic, Riegler (80. Auböck), Tinzl, Assim, Martic (60.Müller), Taferner, Schöpf (45. Jawadi), Markl, Satin, Hubmann.

Torfolge: 1:0 Akyildiz (4.), 2:0 Tartarotti (39.), 2:1 Jawadi (89.)

Verwarnungen: Sonderegger bzw. Martic, Taferner, Markl

Ausschluss: Nussbaumer (90.+3)

primi sui motori con e-max

OSVI Logo neu normal ttklein hypo_footer tiwagklein ikb raika macron