Bildschirmfoto 2014-05-16 um 11.51.40Der FC Wacker Innsbruck freut sich die Verpflichtung von Andreas Hölzl bekanntzugeben.

Der 29-jährige Tiroler spielte bereits zwischen 2003 und 2008 für den Tiroler Traditionsverein und kehrt ablösefrei von Sturm Graz ans Tivoli zurück. Er erhält einen Vertrag bis 2017.

 

Sportdirektor Florian Klausner zur Verpflichtung: „Mit Andreas Hölzl konnten wir einen Spieler verpflichten, der nationale und internationale Erfahrung aufzuweisen hat. Er hat bei Sturm Graz und schon zuvor bei uns bewiesen, dass er ein Mittelfeldspieler mit großer Qualität ist und auch Vorbild für unsere jungen Spieler sein kann."

Andreas Hölzl dazu: „Es freut mich, wieder zu Hause zu sein. Der FC Wacker Innsbruck ist trotz des sportlichen Abstiegs immer noch eine Top-Adresse im österreichischen Fußball und ich möchte meinen Beitrag dafür leisten, um rasch wieder in die höchste Spielklasse aufzusteigen."

Präsident Josef Gunsch: „Für uns ist es wichtig, dass wir mit der Verpflichtung von Andreas Hölzl auch ein Signal für die Zukunft und den Tiroler Weg setzen. Nachdem der Abstieg nun Tatsache geworden ist, wollen wir mit einem guten und attraktiven Kader in der 1. Liga starten um uns mit der Unterstützung aller, wieder möglichst schnell nach oben orientieren zu können. Andreas Hölzl wird dabei ein wichtiger Baustein sein."

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
Hypo Leasing
macron
Star Sportwetten
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Kaiser Bier
Flughafen Innsbruck
tipp3
VOWA
Volkswagen
Koppcon
3Business
GWO

Bewerbssponsoren:

tipico
Sky Sport
toto
Laola1
ORF
Planet Pure