.


Hauptsponsor Tiwag
  • http://www.tt.com
  • http://www.hypotirol.at
  • http://www2.ikb.at
  • http://www.raiffeisen-tirol.at
  • http://www.macron.com/eu/de/
  • http://www.bundesliga.at
  • http://www.sky.at
  • http://www.olympiaworld.at/
  • http://www.orf.at

Nächstes Spiel

heimteam
:
auswärtsteam
27. Juli 2018 20:45:00
Generali-Arena
Weiterlesen ...Zuschauer auf die der Verein Stolz sein kann

Die gestrige Niederlage und die damit einhergehende Besieglung des Abstiegs sitzt auch wahrscheinlich heute noch vielen Wackerianern in den Knochen. Knapp 10000 zahlende Zuschauer waren gekommen um den Verein zu unterstützen. Und diese Fans standen auch noch nach dem 0:2 hinter ihrem Team und hofften und bangten noch immer, dass „der Wacker“ das Anschlusstor schießt.

Nach den weiteren Gegentreffern allerdings brauchte sogar der treuste Wackerianer ein Ventil für seinen Frust und seine Enttäuschung. Viele flohen sich in Ironie und beklatschten den Gegner, andere blieben noch bis zu dreißig Minuten nach dem Schlusspfiff auf ihren Plätzen und trauerten still mit anderen enttäuschten Fans.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Kurbelte das Spiel immer an, Doris Adamovics

…der bekommt sie. Selten hat ein Fußballsprichwort besser gepasst, als beim ÖFB Ladies Cupsemifinale zwischen dem SV Neulengbach und dem FC Wacker Innsbruck. Der Titelverteidiger aus Niederösterreich schlug den Tiroler Traditionsverein am Samstag mit 3:0 (1:0). Frau des Spieles war Nina Burger.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Nur noch zwei Siege sind unsere Damen von diesem Pokal entfernt

Am Samstag muss unsere Damenkampfmannschaft im Rahmen des ÖFB- Ladies- Cupsemifinale zum dritten Mal in dieser Saison den schweren Gang nach Neulengbach antreten. Zum dritten Mal sind unseren Damen beim Cup Titelverteidiger nur Außenseiter, doch im Cup gibt es bekanntlich eigene Gesetze.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Das richtige "Kreuzchen" ist gefragt

Ein Heimspiel gegen den SV Mattersburg (Sonntag, 15.30 Uhr) darf der FC Wacker Innsbruck in dieser Saison am Tivoli noch bestreiten. Ein letztes Mal bangen, hoffen und zittern, ob sich vielleicht doch der Klassenerhalt ausgeht. Speziell für dieses, aus sportlicher Sicht, „Schicksalsspiel“ verlost der FC Wacker Innsbruck seit heute bis einschließlich Freitag, den 18. April 2008 täglich zwei Eintrittskarten.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Nach den Tumulten am Rande des Heimspiels gegen Kärnten erhielt der FC Wacker Innsbruck eine Geldstrafe

Wegen mangelhafter Sicherheitsvorkehrungen im Spiel gegen den SK Austria Kärnten am 22. März muss der FC Wacker Innsbruck eine Geldstrafe in Höhe von 2500 Euro bezahlen. Das entschied der Senat 1 der österreichischen Bundesliga in seiner heutigen Sitzung nach Anhörung des Sicherheitsbeauftragten des FC Wacker Innsbruck, Gerald Schwaninger.


{authorinfo}

OSVI Logo neu normal ttklein hypo_footer tiwagklein ikb raika macron