website vorschauLiebe Fans und Mitglieder!

Wie ihr mitbekommen habt, haben wir als Vorstand bei der Pressekonferenz vergangene Woche mitgeteilt, dass wir bereit wären zurückzutreten (Anm. und damit einer Forderung des Investors nachzukommen), wenn der Investor seinen vertraglich geregelten Verpflichtungen zur Gänze nachkommt. Die erste Frist endete heute Nacht um 0 Uhr.

Leider müssen wir euch mitteilen, dass die fristgerechte Überweisung des bereits offenen Betrags nicht eingetroffen ist. Zum jetzigen Zeitpunkt müssen wir also davon ausgehen, dass die Umsetzung von Zukunftsszenario 1 (Anm. Investor kommt seinen Verpflichtungen nach) sehr unwahrscheinlich ist.

Am kommenden Montag steht bereits der Trainingsauftakt unserer Profiabteilung an, bei dem alle Spieler mit gültigem Vertrag auch dabei sein werden. Alle Beteiligten wünschen sich somit schnellstmöglich Klarheit. Das wissen wir und arbeiten deshalb mit Nachdruck an alternativen Lösungen. Dafür werden wir allerdings zwei bis drei Wochen brauchen, um ein klares Zukunftsbild zu schaffen. Unsere Planungen betreffen sowohl die Einnahmen- als auch die Ausgabenseite. Viele Gespräche und intensive Tage stehen an. Wir werden euch über mögliche Erfolge und Zwischenschritte bestmöglich und direkt informieren.

In den letzten Tagen war ein deutlicher Ruck im Verein spürbar. Aus diesem Grund sind wir zuversichtlich und optimistisch, dass wir gemeinsam für eine positive Zukunft unseres Herzensvereins sorgen werden.

Fragen, Wünsche & Beschwerden sind herzlich willkommen. Bitte schreibt uns gerne unter office@wackerinnsbruck.at - Betreff: FCW Zukunft.

Mit schwarz-grünen Grüßen,

euer Vorstandsteam

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
iDM
Hypo Leasing
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
macron
GWO
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow
UNIQA

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure