Dreirer HTBVor dem heutigen Spiel gegen Hartberg stellen sich uns diese drei Fragen:

Sehen wir heute das "Spiel der Spiele"?

Finalspiel, Endspiel, Spiel um's Überleben - die heutige Partie bekam im Vorfeld schon viele Namen. Nicht weiter verwunderlich, schließlich reicht ein Blick auf die Tabelle um den Stellenwert des Spiels einschätzen zu können. Unser Verein liegt aktuell zwei Punkte hinter dem steirischen Mitaufsteiger, mit einem Sieg kann die rote Laterne abgegeben werden. "Das Spiel wird richtungsweisend, es ist extrem wichtig für uns", sagt Trainer Thomas Grumser vor dem Spiel. "Der Sieg in Altach (Anm. 4:1) hat uns allen gut getan. Wir versuchen die Energie und die Kraft mitzunehmen. Jeder kann die Tabelle lesen, jeder weiß, was mit einem Sieg möglich ist". Für den Trainer ist vor allem die Mentalität der Schlüssel zum Erfolg: "Der Kopf wird der entscheidende Faktor werden. Wer das besser ausblenden kann, der wird am Ende die Nase vorne haben." Egal wie's ausgeht, auch danach ist noch nichts entschieden. Drei Spiele und neun Punkte sind dann immer noch zu vergeben.

Was kann man vom Gegner erwarten?

Die Hartberg konnten vergangenen Samstag ihre Serie von dreizehn sieglosen Spielen mit einem 4:3 Auswärtserfolg bei Rapid Wien brechen und damit erstmals seit 11. November 2018 voll anschreiben. Auch das Spielsystem der Hartberger hat sich in den jüngsten Begegnungen verändert: "Sie sind nicht mehr ganz so konsequent in ihrer Spielanlange und nehmen auch gern längere Bälle her. Auf das sind wir aber vorbereitet, um das sauber verteidigen zu können. Dennoch verteidigt Hartberg gut nach vorne, gegen den Ball. Die letzten zwei Spiele gegen Rapid haben das bewiesen", sagt Grumser. 

Wer spielt?

Stefan Peric (Knie) und Mo Kiprit (muskuläre Probleme) sind kein Thema, Cheikhou Dieng ist wieder fit und mit dabei. Ob der wendige Flügelspieler von Beginn an aufläuft, bleibt abzuwarten.

 

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
Hypo Leasing
Star Sportwetten
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
macron
GWO
Yesca
Stasto
Zipfer Bier

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure