Wappen neu HPAktuelles Sicherheits- und Hyginiekonzept kommt weiterhin zur Anwendung

Die Tiroler Landesregierung präsentierte gestern strengere Maßnahmen im Umgang mit dem Coronavirus und stellte die Corona Ampel in Innsbruck auf rot. Diese Maßnahmen sehen unter anderem eine Zuschauerbeschränkung von maximal 250 Personen bei sämtlichen Publikumsveranstaltungen vor.

Nach Absprache mit den zuständigen Behörden können wir versichern, dass diese Beschränkung für unser morgiges Spiel im ÖFB Cup gegen den SV Stripfing/Weiden nicht von Relevanz ist. Wir verfügen über einen gültigen Bescheid, dass unser aktuelles Sicherheits – und Hygienekonzept weiterhin zur Anwendung kommen kann. Einzige Ausnahme ist die neue Gastronomieverordnung, die besagt, dass am morgigen Spieltag ausnahmslos keine Kioske geöffnet werden dürfen!

Wie das im Konkreten für den Ligabetrieb in der nächsten Woche aussehen wird steht noch nicht vollumfänglich fest. Darüber werden wir zu Beginn der kommenden Woche informieren.

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
iDM
Hypo Leasing
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
macron
GWO
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow
UNIQA

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure